Ramona Schlupf M.A.

  • Seit 01/2017   wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Schulpädagogik, Universität Erlangen-Nürnberg im Projekt „stärkende Lebenswelten“ des Katholischen Schulwerks Bayern
  • 11/2015 – 10/2016   studentische Hilfskraft mit Bachelorabschluss am Lehrstuhl für empirische Unterrichtsforschung der Universität Erlangen-Nürnberg; Mitarbeit an qualitativen und quantitativen Untersuchungen unter dem Schwerpunkt „familienorientierte Bildung“
  • Seit 10/2015   Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung (M.A.)(sehr gut) Masterarbeit   „Investitionsgut Kind: Umfang und Einschätzung der elterlichen Zeitverwendung zur Kinderbetreuung als Hauptaktivität“ (1.0)
  • 03/2015 – 06/2015   Evaluation der Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 2014/15 und des Sommersemesters 2015 der Pädagogisch-Philosophischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt
  • 11/2014 – 02/2015   studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Sozialpädagogik der Katholischen Universität Eichstätt; „Tutorin im Modul Methoden der empirischen Sozialforschung“
  • 10/2013 – 09/2015   Katholische Universität Eichstätt; Pädagogik/Erziehungswissenschaft (B.A.) (sehr gut)   Bachelorarbeit   „Innovative Konzepte der Gesundheitspädagogik“ (Note 1.0)

 

 

Auszeichnung

Seit 10/2014: Stipendiatin im Max-Weber-Programm der deutschen Studienstiftung